Am 16.10.20 sind die Ski- und Snowboardlehrer in eine ungewisse neue Saison gestartet. Ein Start wie in den vergangenen Jahren mit einer gemeinsamen Aktivität war unter den derzeitigen Corona-Bedingungen leider nicht möglich. Deshalb trafen sich die Übungsleiter mit ausreichend Abstand zu einer Besprechung und haben über sich über die aktuelle Situation ausgetauscht und gemeinsam überlegt, welche Vereinsaktivitäten und Kursangebote im kommenden Winter "coronakonform" angeboten werden können.