Hallensport

Mit Musik und guter Laune steigern wir unsere Kondition durch Power-Workouts und kräftigen unsere Muskeln als Vorbereitung für den Wintersport. Ein regelmäßiges Training ist die beste Vorbeugung gegen Verletzungen und die beste Voraussetzung für ein gutes Wohlbefinden.

 

SNOWFIT nutzt viele verschiedene Elemente wie Pilates, Skigymnastik, Workouts oder Rückentraining mit und ohne Geräten. Es ist daher ein abwechslungsreiches Konditions- und Koordinationstraining mit gezielter Stärkung von Muskelgruppen für den Schneesport. Doch nicht nur für Wintersportler ist es ein ideales Training, sondern für alle, die in einer netten Gruppe etwas für sich tun und den Alltagsstress für kurze Zeit hinter sich lassen wollen.

Unsere ausgebildeten Fitness- und Gesundheitstrainerinnen Birgit und Stephanie freuen sich auf euch.

Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenlos.

Wir treffen uns ab Oktober bis im März jeden Donnerstag, 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in der Schlossberghalle Haagen (ausgenommen Schulferien).

Kontakt:
Stephanie Sprengart und Birgit Schwarz.
Jochen Sprengart, , Tel. 07621 / 4245380


Merkblatt für Teilnehmer (TN) der Basic Fitness und Snowfit Trainings des Ski-Club Rötteln (Stand: 01. Oktober 2021)

Eure Sicherheit liegt uns am Herzen. Deshalb sind die Regeln, insbesondere die Teilnahme-, Hygiene- und Abstandsregeln der geltenden Corona Verordnung sowie der Corona Verordnung Sport einzuhalten.

Nur mit eurer Unterstützung können wir die Anforderungen, welche an den Trainingsbetrieb gestellt werden, erfüllen und die Sicherheit aller bestmöglich gewährleisten.

Wir bitten um Beachtung der folgenden Punkte:

  1. Für die Teilnahme gilt:



    Die Übungsleiter sind zur Überprüfung der Corona-Tests und Nachweise verpflichtet.

  2. Die Teilnahme für folgende Personen ist untersagt:
  • die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder
  • die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Husten sowie Halsschmerzen, aufweisen.
  1. Wir sind zur Datenerhebung der Teilnehmer*innen verpflichtet um eine Kontaktrückverfolgung zu ermöglichen. Hierbei setzen wir primär auf eine elektronische Erfassung via „Luca App“.
  2. Die Maximalzahl der Teilnehmer ist auf 20 (19 plus 1) begrenzt.
  3. Beim Betreten / Verlassen der Halle sowie in den Umkleidekabinen ist immer ein Mund-Nasenschutz (MNS) zu tragen. Im Trainingsbetrieb kann der MNS abgenommen werden.
  4. Die Fenster der Sporthalle werden grundsätzlich geöffnet gehalten. Sollte das aufgrund der Temperaturen nicht zumutbar sein wird spätestens nach einer Stunde gelüftet
  5. Vor und nach der Sporteinheit beträgt der Mindestabstand 1,5 Meter. Das gilt auch während der Sporteinheit, sofern es die Übungsform zu lässt
  6. Die Teilnehmer*innen kommen, bitte bereits umgezogen in die Trainingsstunde.
  7. Bringt ein großes Tuch oder Badetuch für die Gymnastikmatte mit, diese sollte möglichst vollständig abgedeckt sein
  8. Benutzt aus Rücksicht auf andere Teilnehmer*innen die Umkleiden so kurz wie möglich. Verzichtet wenn möglich auf das Duschen nach dem Training.

Wir danken euch herzlich für das solidarische, sportliche und rücksichtsvolle Verhalten. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.
Biggi, Alex und Stephanie